X-Versicherung

DE

 

Kontakt Impressum

  Startseite

 • Versicherungen

 • Autoversicherung

 • Berufsunfähigkeit

 • Haftpflichtversicherung

 • Tierhalterhaftpflicht

 • Rechtsschutzversicherung

 • Private Krankenversicherung

 • Krankenzusatzversicherung

 • Lebensversicherung

 • Englische LV

 • Rentenversicherung

 • Sachversicherungen

 • Wohngebäudeversicherung

 • Hausratversicherung

 • Personenversicherung

 • Unfallversicherung

 • Versicherungsvergleich

 • Finanzen

 • Baufinanzierung

 • Riester Rente

 

Finanznews 

Durch Versicherung richtig vorsorgen

Nicht selten wird eine Versicherung von Verbrauchern skeptisch bewertet. Auch wenn viele Absicherungen dieser Art im Alltag unerlässlich sind, sehen die Meisten in ihnen vor allem den Kostenaufwand. Jede Versicherung geht mit gewissen finanziellen Aufwendungen einher. In Zeiten, in denen die Haushaltskassen eng geschnürt sind und die Angst vor der Arbeitslosigkeit zum stetigen Begleiter wird, sind Aufwendungen dieser Art schnell eine Belastung. Nichts desto trotz sich Versicherungen wichtig, denn nur durch sie kann man sich und die eigene Familie vor unerwartet hohen Kosten schützen. Durch eine Versicherung werden bestimmte Risikofälle abgedeckt. Unterschieden wird zwischen den Absicherungen, die durch den Gesetzgeber vorgeschrieben werden und freiwilligen Versicherungen.

Waren die gesetzlichen Absicherungen in der Vergangenheit noch recht umfangreichen, reichen sie heute kaum mehr aus um Risiko- und Schadensfälle optimal abzusichern. Aus diesem Grund ergänzen immer mehr Haushalte die gesetzliche Versicherung mit einer freiwilligen Absicherung. Heute gibt es kaum mehr einen Fall, der nicht nur eine Versicherung abgesichert werden kann. Zu den wichtigsten Angeboten gehören die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Rentenversicherung. Beide fallen in den Bereich der privaten Vorsorge und widmen sich unterschiedlichen Lebensphasen. Die Rentenversicherung fällt in den Bereich der Altersvorsorge. Durch sie wird für den Lebensabend ein zusätzliches Kapital aufgebaut. In der Bundesrepublik Deutschland besteht die gesetzliche Rentenversicherung, in der sämtliche Arbeitnehmer abgesichert sind. Aufgrund von Reformen reichen die Leistungen, die durch die gesetzliche Rentenversicherung gezahlt werden, nicht mehr aus, um den Bedarf im Alter zu decken. Eine zusätzliche private Absicherung ist aus diesem Grund unerlässlich.

Hingegen richtet sich die Berufsunfähigkeitsversicherung an den Fall der Berufsunfähigkeit. Sie kann ebenso als private Versicherung abgeschlossen werden. Die Versicherer halten hierfür verschiedene Leistungspakete bereit. Überwiegend wird die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer monatlichen Rente kombiniert. Wird der Versicherer berufsunfähig, erfolgt die Zahlung der Versicherungsleistungen. Eine BU-Versicherung sollte bereits von Auszubildenden abgeschlossen werden, da auch sie durch Unfälle oder Krankheiten berufsunfähig werden können.

News:

Versicherungen schützen vor finanziellen Schäden

Mit der Mietkautionsbürgschaft Geld sparen

Ein unabhängiger Versicherungsmakler hilft weiter

 

 • Angebote zu Versicherungen

Private Krankenversicherung - Als Patient mit einer Privaten Krankenversicherung lassen sich bis zu mehrer hundert Euro einsparen, ausserdem verbessern Sie auch Ihren Status in der Arztpraxis oder im Krankenhaus. [Infos]

Sichern Sie sich Ihr Einkommen im Alter mit einer Kapital Lebensversicherung und sehen somit der Rentenentwicklung gelassen entgegen. [Infos]

Die Englische Lebensversicherung
Die Altersvorsorge lässt sich mit einer englische / britische Lebensversicherung optimal gestalten. [Infos]

Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung ermöglicht die Auswahl zwischen vielen Anbietern zur Berufsunfähigkeitsversicherung und Private Krankenversicherung.

Krankenversicherung Autoversicherung Versicherungsvergleich Riester Finanzen Immobilien Shopping Reisen Geld Kredit Private Berufsunfähigkeitsversicherung Artikel Rahmenkredit Baufinanzierung Krankenversicherung Handyversicherung Kreditvergleich